Dienstag, 25. September 2012

Außerplanmäßig



Ein kuscheliges Teilchen, welches ich von dem Burschen im weißen Pelz gar nicht schnell genug in Sicherheit bringen konnte. Nun sei es drum, so hatte ich ein Fotomodell!

Genadelt mit einer 4'er, 120 Maschen in der Runde, ala Mojo.

Mir gefällts und hat mir gestern bei leichter 'Rüsselpest' auch schon den Hals gewärmt.


Sonntag, 23. September 2012

Altweibersommer

Der Strang meiner Solarfärbung war verheddert und enttüddeln im nassen Zustand geht nicht so toll. Also habe ich kurzentschlossen den Faden im Obstbaum verteilt. Jetzt weiß ich die Arbeit einer Spinne noch mehr zu würdigen!!
Farblich ist es interessant geworden, wenn auch überhaupt nicht so, wie ich es erhofft hatte. Das Grau war im Glas dunkellila (mit Holunderbeeren, Sonnenblume und Farn).
Das andere war rosa und wurde ein ganz helles, unregelmäßiges gelb-beige. Der GöGa - der mir netterweise beim Wickeln half - bemerkte dazu, ihm gefiele die Farbe, hauptsache die Füße wären warm. Na, wenn das nicht ein Wink mit dem Zaunpfahl war ;0))

Mal sehen, ob ich im nächsten Jahr es nochmal versuche, ich hab schon schönere Ergebnisse gesehen.

Und zu meinem letzten Post und den netten Kommentaren:
Mädels, ich wollte doch erst UFOs einfangen bevor ich was anderes anfange. *Grins*

Mittwoch, 19. September 2012

Unwiderstehlich




Ich konnte einfach nicht vorbeigehen, es sprang mir einfach in die Tüte...
Auf den Bildern kaum zu erkennen sind die Pailletten in dem Garn. Es ist kein Sockengarn, mehr Polytierchen, aber vielleicht ganz nett für den Hals.
 Ich habe 2 fertige Loops davon gesehen, traumhaft.

Montag, 17. September 2012

Regia-KAL beendet




Stille am Fluss Teich


Ein tolles Muster, ich werde es sicher so oder vielleicht leicht abgewandelt wieder stricken. 
Diese Version ist mit 60 Maschen und Knitpro 2,5. Die Sternchen-Spitze habe ich mal links gestrickt, passte irgendwie zum Muster und ist mal was anderes.



 Neues will ich erstmal nicht anfangen, da wurden noch so einige UFOs gesichtet. 



Obwohl ich auch zu gerne die von Philip gefärbte Wolle und die liebe Beigabe, die Maschenmarkierer, ausprobieren möchte, und auch ein tolles Muster das Friederike mir netterweise gemailt hat!





Freitag, 14. September 2012

Assoziation 2012


Als Blogger-Newbie habe ich bei so einer Aktion noch nicht mitgemacht, doch mit Leichtigkeit bin ich einfach mal dabei.

Als ich das Motto las hatte ich sofort eine Assoziation:

"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer." (Seneca)

Denn wenn ich was gewagt habe, verspüre ich anschließend so eine Leichtigkeit!