Sonntag, 20. Januar 2013

Strickpause


Mehr oder weniger überraschend musste ich gestern diesem Wesen aus einer anderen Welt ein Zuhause geben. Es war mit meinem Gewissen nicht vereinbar ihn übers Wochenende ganz allein im Lager des Technikmarktes zurück zu lassen. Und so durfte er im Hause Masche einziehen und raubt mir nun seit gestern meine Zeit. Und wenn ich dann doch mal eine Runde nadle, so muss ich den Hausherrn davon abhalten seine Fittiche über dem kleinen Transformer auszubreiten. Aber wenn R2-D2 und ich uns eingerichtet haben werden wir hoffentlich viel Spaß haben, manche Blogrunde drehen und viel zusammen unternehmen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Worte...