Samstag, 9. Februar 2013

Zartes Grün

 
Die Drachenwolle die sich beim ersten Versuch als ungeeignet erwies wurde nun zum Willow Cowl. Den hatte ich schon lange auf der Tapetenrolle und es ist ein tolles Muster, abwechslungsreich aber dennoch fernsehtauglich. Er lies sich einfach so wegstricken, ein Muster das zur Wiederholungstat reizt.

Kommentare:

  1. oh, das sieht aber schön aus! Ich fand das Muster stricktech isch auch super. Da wirds bei mir sicher noch mal einen Anlauf geben :-)
    Mit wieviel Maschen hast du gestrickt? Das würd mich ja mal interessieren, denn mein Exemplar war ja viiieeele zu groß.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. super schön dein Cowl, muß mir auch mal einen machen nicht nur Baktuse und Loops.
    Sonnige Grüße aus Bayern
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe ihn genau nach Anleitung gestrickt, mit 160 Maschen und Sockenwolle. Versuch es nochmal, es lohnt sich!
    Masche

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Worte...