Freitag, 9. August 2013

Sommerliche Leichtigkeit


Bei den Temperaturen der vergangenen Wochen hatte ich sehr gerne Baumwolle und außerdem nicht so große Teile auf den Nadeln.
So ist dieser Clapo-ktus entstanden. Irgendwann hatte ich mal aus einer Restekiste zwei türkisblaue Javas von Online gefischt. Diese boten sich für diese Variante an, ein Knäulchen für die Zu- und eines für die Abnahmen, so ersparte ich mir das Abwiegen.

Allerdings hatte ich zunächst mit der 'eigentlich' ganz einfachen Anleitung so meine Probleme. Irgendwie hatte ich in den ersten Reihen immer zuviele Maschen, bis ich meinen Denkfehler erkannt hatte, dann gings ratz-fatz. Eine tolles Mindless-Projekt für zwischendurch.

Besonders das Fallenlassen bei der zweiten Hälfte ist ein Spaß, endlich darf das mal passieren.

aus besonderem Anlass: Ein dickes Dankeschön an meinen LiebMenschen    xoxo 


Kommentare:

  1. Diese Loch an Loch und hält doch - Tücher sind immer wieder schön!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir ein "luftiges"Wochenende mit dem schönen Tuch.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. ...endlich dürfen auch mal Maschen fallen...
    das sieht richtig toll *fluffig* und luftig aus!

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Worte...