Samstag, 29. März 2014

Arbeitswoche mal anders



Statt fünf Tage zu arbeiten haben wir uns einen erholsamen frühlingsfrischen Kurzurlaub auf Rügen gegönnt. 

Durchatmen, den Winter abschütteln und mit langen Strandspaziergängen und Wanderungen durch den Wald entspannen.

Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele!


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über nette Worte...