Freitag, 1. August 2014

Ferientauglich





Mal was ganz anderes ist hier entstanden.



Katia pareo, der Name ist Programm. 
Ein breites Bändchen mit Schlingen, das in 4 gleiche Teile zerschnitten und dann zusammengehäkelt wird. Ganz einfach und eine Variante zu den Rüschenschals, die ich für mich gut finde.

In der Tat ist es ganz schnell ein so großes Tuch geworden, dass es durchaus strandtauglich wäre. Doch auch für einen ruhigen Tag im Garten sollte es taugen. Der sollte sich doch einrichten lassen, das Wetter soll gut werden, durch die Ferien sind die Nachbarn im Urlaub, was steht einem Mini-Wochenendurlaub im eigenen Garten entgegen?


Ein Beitrag für 
Art of 66


Kommentare:

  1. viel Freude beim Garten-Kurzurlaub. Ein ganz klasse Tuch, bis jetzt konnte ich diesem "Garn" noch widerstehen, mal sehen, wie lange noch.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. ...ich hab auch so einen Schal, äh die "Wolle" liegen, wenn ich das nicht hinkrieg, weiß ich nun, wohin ich mich wenden kann!
    Tolle Farbe!
    Love
    Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Worte...