Dienstag, 25. November 2014

Pif-Paf-Gundel


An Gundel kommt zur Zeit kaum einer vorbei, warum sollte es mir da anders ergehen??




 


Aus 64 Maschen, Nadeln 2,5 und einem Strang Pif-Paf-Poltrie, mit dem ich mich auf dem Hoffest von Dornröschen angefreundet hatte, ist ziemlich schnell dies Sockenpaar entstanden.




Und es ist kein Märchen sondern eine Tatsache, sowohl die Wolle, als auch das Muster machen Lust auf mehr und das für mich die nächsten Tage auch noch am Meer.







Kommentare:

  1. Was für eine schöne Gundel!!♥♥
    Meine hängt noch in der Warteschleife ;-)

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. superschön ist Deine Gundel geworden!
    da geht es mir wie Willow- wahrscheinlich muss sie bis nächstes Jahr warten können...

    liebe Grüße von Kati

    AntwortenLöschen
  3. Wow, tolle Wolle!! Und das Muster gefällt mir auch!!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    Also diese Socken sind einfach Traumhaft schön . Diese Farben himmlisch .
    glg Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Eine wunderhübsche Gundel ♥♥♥ herrlich aus dieser tollen Färbung!

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über nette Worte...